Sie sind hier: Goethe-Genealogie.de » Literaturhinweise » Karl Knetsch


Literatur nach Carl Knetsch

(Ahnentafel Johann Wolfgang Goethes; in: Ahnentafeln berühmter Deutscher. NF 1, Zentralstelle f. Dt. Personen- u. Familiengeschichte, Leipzig 1932, S. 3-4)
... Von dem außerordentlich umfangreichen Schrifttum, das über die verschiedenen Ahnen und Ahnenkreise Goethes im Druck erschienen ist, nenne ich nur das Wichtigste von dem, was mir vorgelegen hat:

Sortierung nach Familiennamen:
v. Biedenfeld
: C. Knetsch, Neues von Goethes hessischen Ahnen (Hess. Chronik, 12. Jg., 1925, S. 83-85)
Brück (Pontanus): Th. Kolde, Der Kanzler Brück und seine Bedeutung für die Entwicklung der Reformation, Gotha 1874
Th. Kolde, Gregorius Brück (Realencyklopädie für Protest. Theologie und Kirche von A. Hauck, 3. Bd., Leipzig 1897, S. 441-443)
G. Mentz, Beiträge zur Charakteristik des Kursächsischen Kanzlers Dr. Gregor Brück (Archiv für Urkundenforschung, Bd. 6, 1918, S. 299 ff)
Muther, Biographie Gregorius Brücks (Allgem. Deutsche Biographie, Bd. 3, 1876, S. 388 - 392)
W. Tröge, Verschiedene Aufsätze über Gregorius und Christian Brück usw. im Thüringer Bauernspiegel 1928 und im Thüringer Heimatspiegel 1928, 1930, 1931
v. Buches: W. Möller, Stamm-Tafeln Westdeutscher Adels-Geschlechter im Mittelalter, Darmstadt 1922
v. Buseck: Lindenstruth, Der Streit um das Busecker Tal (Mitt. des Oberhess. Geschichtsvereins, N. F., Bd. 18 und 19, 1910 und 1911)
v. Cleen: W. Möller, Die Wappengruppe mit den Kleeblättern (Mitt. der Hess. Familiengeschichtl. Vereinigung, Bd. 1, Heft 9, 1928)
Cranach: N. Müller, Die Funde in den Turmknäufen der Stadtkirche zu Wittenberg (Zeitschr. des Vereins für Kirchengeschichte in der Prov. Sachsen, 1911)
M. Senf, Die Geschlechtsfolge der Familie Cranach (Vierteljahrsschrift für Wappen-, Siegel- und Familienkunde, 36. Jg. 1908, S. 214-223)
P. Strack, Lucas Cranachs Herkunft (Familiengeschichtl. Blätter, 23. Jg., 1925, Heft 8, S. 234-237)
P. Strack, Die Familie Sündermahler aus Kronach in Oberfranken. Zugleich ein Beitrag zur Cranachforschung (Archiv für Sippenforschung, 8. Jg., 1931, S. 16ff.)
W. Tröge, Lucas Cranach d.Ä. als genealogisches Phänomen (Festschrift für A. Tille, Weimar 1930, S. 118-133)
W. Tröge, Lucas Cranach d.Ä. und der Reformationskanzler Dr. Gregor Brück als Goethe-Ahnen (Ekkehard, 7. Jg., 1931, S. 225-226)
F. Warnecke, Lucas Cranach d.Ä. 1879
Enslin: Nachrichten über die Familie Enslin von Stadtpfarrer Lechler im Evangelischen Gemeindeblatt für Bopfingen, Nr. 8, August 1908
Friling: Nebel, Verzeichnis der Besitzungen der Gebrüder Fryling vom Jahre 1343. Mit Anmerkungen von Landau (Zeitschr. des Vereins für Hess. Geschichte und Landeskunde, Bd. 2, 1840, S. 364-372)
Goethe: Joh. Bärwinkel, Goethes Vorfahren und ihre Heimat (Jahrbuch der Goethe-Gesellschaft, 9. Bd., 1922, S. 215-225)
H. Düntzer, Goethes Stammbäume, Gotha 1894
Fr. v. Klocke, Zur Stammtafel des Geschlechts Goethe (Familiengeschichtl. Blätter, 22. Jg., 1924, Spalte 13-20)
C. Knetsch, Goethes Ahnen, Leipzig 1908
C. Knetsch, Die Herkunft des Goetheschen Geschlechts (im Archiv für Sippenforschung, Görlitz 1931)
G. Lutze, Ein Beitrag zur Goethe-Genealogie (Mitt. der Zentralstelle für Deutsche Personen- und Familiengeschichte, Heft 9, 1911, S. 62-72)
Fr. Schmidt, Goethe und seine Ahnen in der Kyffhäuserlandschaft, Sangerhausen 1927
R. Sommer, Goethe im Lichte der Vererbungslehre, Leipzig 1908
Heidolff: Knetsch, Von der Hessischen Ritterschaft (Hess. Chronik, 7. Jg., 1918, S. 65-77)
Köhler: Fr. Hummel, Goethes Ahnen in und um Crailsheim (Besondere Beilage des Staats-Anzeigers für Württemberg, Nr. 9, 30. Sept. 1925, S. 190-195)
Majer-Leonhard, Goethes Crailsheimer Ahnen stammen - aus Frankfurt (Frankfurter Zeitung vom 14. Februar 1926)
Kornmann: Strieder, Grundlage zu einer Hessischen Gelehrten- und Schriftstellergeschichte, Bd. 7, 1787, S. 284-302
v. Langsdorff: Langsdorff, Geschichte der Familie Langsdorff von 1550-1850, 2. Aufl. 1906, 3. Aufl. 1928
Wagner, Beiträge zur Geschichte erloschener adeliger Familien (Archiv für Hess. Geschichte und Altertumskunde, 7. Bd., 1853, S. 469-472)
Lindheimer: A. Dietz, Frankfurter Bürgerbuch, 1897
R. Sommer, Goethes Wetzlarer Verwandtschaft, 1908
Lauck (Lucanus): A.H. Lucanus, Historische Nachricht von dem Lucanischen Geschlecht ..., Halberstadt 1753/54 - Deutsches Geschlechterbuch, Bd. 20, 25, 28
Lyncker: R. W. Lyncker, Stammbaum der Familie Lyncker, Mainz 1894
Strieder, Hessische Gelehrtengeschichte, Bd. 8, 1788, S. 178-216
v. Mardorf: Küch, Quellen zur Rechtsgeschichte der Stadt Marburg, 1. Bd. 1918, S. 499
Orth: E. Orth, Beiträge zur Geschichte der Familie Orth 1454-1914, Braunschweig 1914
O. Praetorius, Goethes Vorfahr Anton Orth als hessischer Gelehrtenahne (Bericht über seinen Vortrag auf S. 23 der Mitteilungen der Hessischen Familiengeschichtlichen Vereinigung, Bd. 3, 1932)
v. Petershain: Wagner, Beiträge ... (Archiv für Hess. Geschichte, 6. Bd., 1850, S. 317-323)
Reffelkusen: Stammtafel bei Knetsch, Goethes Ahnen, 1908
v. Roßdorf: G. Brückner, Beitrag zur Gallerie der alten adligen Geschlechter im Herzogtum Meiningen (in Brückners Denkwürdigkeiten aus Frankens und Thüringens Geschichte und Statistik, Hildburghausen 1852, S. 210-218)
Rotzmul: E. Becker, Aus dem Archiv eines alten Alsfelder Adelsgeschlechts (Alsfelder Festschrift 1922, S. 127-136)
v. Sachsen (v. Sassen): Ayrmann, Consilium de genealogiis antiquis familiarum Hassiae nobilium ... exemplo familiae ... de Sassen, Gießen 1729
Ayrmann, Diplomatischer Unterricht von der Kirche zu Bobenhausen in Hessen (Retters hessische Nachrichten, Bd. 1, 1738, S. 1-33)
F. Dreher, Das Testament des Angelus von Sassin olim civis in Frideberg 1324 Juni 1 (Friedberger Geschichtsblätter, Bd. 1, 1909, S. 35-57)
Schaufuß: Wagner, Beiträge ... (Archiv für Hess. Geschichte, 7. Bd., 1853, S. 477-480)
Scheibler: J. H. C. Scheibler, Geschichte und Geschlechts-Register der Familie Scheibler, Köln 1895
Schröder: E. Grimmell, Johann Joachim Schröder und seine Familie (Nachrichten der Gesellschaft für Familienkunde in Kurhessen und Waldeck, 2. Jg., 1927) - Deutsches Geschlechterbuch, Bd. 52, S. 433-472
Schröter: C. Oberländer, Von Dr. Johann Schröter und seinem Geschlecht (Roland, 1909, S. 17-23)
C. Schenk, Verzeichnis aller weltlichen und geistlichen Beamten usw. bis ... 1800 in den Alt-Meininger Landen, Meiningen 1862, S. 141-145
W. Tröge, Leichenpredigt auf Jacob Schröter zu Weimar (Thüringer Heimatspiegel, 9. Jg., 1932, S. 72-74)
Seip: C. A. Seip, Stammtafel der Familie Seip, Lüneburg 1907. - Deutsches Geschlechterbuch, Bd. 74, 1931, S. 357-399
Sinold genannt Schütz: Knetsch, Herkunft und ältere Geschichte der Familie Sinold genannt Schütz (Mitt. der Hess. Familiengeschichtl. Vereinigung, 1. Jg., 1926, S. 33-40)
Soldan: R. H. Schäfer, Zur Geschichte der Familie Soldan aus Wetter (Nachrichten der Gesellschaft für Familienforschung in Kurhessen und Waldeck, 3. Jg., 1928, S. 121 ff.)
Sommer, Familienforschung und Vererbungslehre, 1. Aufl., 1907, S. 107-206
Strieder, Hess. Gelehrtengeschichte, Bd. 15, 1806, S. 113-128
Steuber: Strieder, Hess. Gelehrtengeschichte, Bd. 15, 1806, S. 316-328
v. Storndorf: A. Deggau, Stammtafel der von Storndorf, S. 216-220, und: Aus der Geschichte des Gerichts Storndorf, S. 291-297 der Hess. Chronik, 1. Jg., 1912
Wagner, Beiträge ... (Archiv für Hess. Geschichte, 7. Bd., 1853, S. 480-483)
Streng: Stammbaum der Familie Streng (Frankfurter Blätter für Familiengeschichte, 1. Jg., 1908, S. 88-89)
Textor: Düntzer, Goethes Stammbäume, 1894
v. Twern: Knetsch, Die Familie von Twern (Hess. Chronik, 4. Jg., 1915, S. 36-44)
Ulner von Dieburg: W. Möller, Stammtafeln Westdeutscher Adelsgeschlechter im Mittelalter, 1922
v. Weitershausen: Knetsch, Die v. Weitershausen zu Rauschenberg und zu Merzhausen (Nachrichten der Gesellschaft für Familienkunde in Kurhessen und Waldeck, 5. Jg., 1930, Nr. 2, S. 1-12)
Windecker: E. Grimmell, Genealogie der Familie Grimmell (Deutsches Geschlechterbuch, Bd. 52, S. 147)
Wölner: H. Koch, Ein weiterer Goethe-Vorfahre (Thüringer Heimatkundliche Blätter, Weimar 1927, Nr. 9
Wolf von Todenwarth: Stammtafel bei Knetsch, Goethes Ahnen, 1908

zurück Seiten-
anfang
Seite
drucken

Goethe-Genealogie
Kommentare und Ergänzungen zu dieser WWW-Seite an: guenther@ungerweb.de
URL: http://goethe-genealogie.de/literatur/lit-knetsch.html
letzte Änderung: 11. September 2003, © ungerweb